Das Fortbildungs- und Ausbildungsprogramm von Deutscher Galopp wird künftig von der Akademie Deutscher Galopp durchgeführt.

Deutscher Galopp wird das Ausbildungs- und Fortbildungsprogramm (Besitzertrainerlehrgang, Erste Hilfe am Pferd etc.) künftig in einer eigenen Akademie bündeln und das Angebot dabei deutlich erweitern.

Die Organisation übernimmt die Firma StarConTra GmbH Stargardt Consulting & Training. Die Unternehmensgruppe ist schwerpunktmäßig in der beruflichen Weiterbildung aktiv und bietet u. A. Mitarbeiterentwicklungsprogramme für Konzerne und Mittelstand an.

„Wir freuen uns über die Kooperation mit einem organisatorisch sehr beschlagenen Unternehmen, das mit Jochen Stargardt von einem Rennsportafficionado geführt wird. Mit dem Ausbau unseres didaktischen Angebots möchten wir noch mehr Menschen unseren faszinierenden Sport näherbringen“, freut sich Jan Pommer, Geschäftsführer Deutscher Galopp.

Jochen Stargardt, Besitzertrainer aus Stuttgart, erklärt: „Als Novize im Galoppsport bin ich natürlich weiter wissensdurstig. Wir möchten ein breites Weiterbildungsangebot für alle Interessengruppen im Galopp schaffen. Wir werden im kommenden Jahr einiges Neues anbieten, evaluieren und unser Angebot entsprechend anpassen.“

Um das Angebot passgenau auf die Bedürfnisse der Anspruchsgruppen ausrichten zu können, möchten StarConTra und Deutscher Galopp in den kommenden Wochen Anregungen und Ideen sammeln. Bitte senden Sie Ihre Wünsche hierzu an akademie@deutscher-galopp.de.

KONTAKT:
Jochen Stargardt
StarConTra GmbH
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: +49(0)7151-1690655
Email: akademie@deutscher-galopp.de

Marina Hintze
Deutscher Galopp e.V.
Rennbahnstraße 154
50737 Köln
Tel. +49 (0)221 74 98-12
Mobil +49 (0)172 40 27 078
E-Mail: hintze@deutscher-galopp.de

Die Pressemitteilung “Akademie Deutscher Galopp” finden sie hier auch als PDF-Datei.